work
place

Liebe Bewerber*innen,

 

dreh-werk ist ein pädagogisches-soziales Familienunternehmen. Unser Team besteht aus Pädagoginnen und Referentinnen. Seit Jahren vermitteln wir für die Festanstellung direkt bei dem Träger pädagogisches Personal. Die Bereiche umfassen Kindertagesstätten, Kinderläden, Horte, Grundschulen, Wohngruppen sowie Jugend- und Behinderteneinrichtungen. Wir schreiben eine Vielzahl von konkret zu besetzenden Stellen unserer Netzwerkpartner aus.

 

Dein Vorteil: Du verlierst keine kostbare Zeit mit aufwendigen und passgenauen Anschreiben. Ein Lebenslauf reicht zur Bewerbung aus, um nach Absprache gleichzeitig viele Einrichtungen anzusprechen.

 

Unsere Arbeit ist für dich völlig kostenlos - auch ohne Vermittlungsgutschein!


Es besteht die Möglichkeit eines sofortigen oder späteren Einstiegs.


Für unseren Kooperationspartner, einem anerkannten Träger der Jugendhilfe, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sozialpädagoge*in für ein Kooperationsprojekt von Schule und Jugendhilfe im Herzen von Berlin Marzahn-Hellersdorf für 30 Wochenstunden.


Ein kleiner Einblick in die Einrichtung:


Die Tagesgruppe bietet 9 Plätze für schuldistanzierte, psychisch beeinträchtigte Jugendliche ab dem 13. Lebensjahr, die im schulischen Bereich aufgrund ihrer Schwierigkeiten im Kontakt- und Sozialverhalten gescheitert sind. Die Betreuung erfolgt durch ein Team aus Sozialpädagogen*innen und Psychologe*in.

Von Montag bis Freitag erhalten die Jugendlichen eine regelmäßige Tagesstruktur mit gemeinsamen Mahlzeiten, Lerntherapie, therapeutischen Einzel- und Gruppenangeboten, Freizeitaktiviäten/Reisen und Elternarbeit.

Die schulische Förderung erhalten die Jugendlichen zunächst in einer Kleinklasse. Danach erfolgt die Integration in die Schulklasse einer Kooperationsschule in Berlin-Hellersdorf.


Deine Aufgaben:


-         Gestaltung freizeit- und erlebnispädagogischer Angebote

-         Intensive Gruppenarbeit sowie Bezugsbetreuung

-         Veranstaltungen, Projektarbeiten planen und durchführen

-         Stärkung der Eigenverantwortlichkeit und Gemeinschaftsfähigkeit der Jugendlichen im Rahmen einer Tagesstruktur

-         Dokumentation und Hilfeplan

-         Intensive Elternarbeit

-         Fachlicher Austausch im Team und mit dem Lehrerkollegium der Kooperationsschule

 

Der Träger erwartet:


-         Staatlich anerkannte*r Sozialarbeiter*in, Heilpädagoge*in

-         Erfahrung in der Arbeit mit der Zielgruppe

-         Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Selbständigkeit

-         Diversity Kompetenz

-         Fähigkeit zur Selbstreflexion

 

Der Träger bietet:


-         eine interessante, anspruchsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team

-         Vergütung nach betrieblicher Entgeltstruktur

-         geregelte Arbeitszeiten

-         Mitarbeiter/-innenvertretung

-         Supervision

-         Externe und interne Fortbildungsmöglichkeiten

-         30 Tage Urlaub


Interesse? Dann schicke uns deine Bewerbung mit dem Stichwort „Tagesgruppe Hellersdorf“ an bewerbung@dreh-werk.de


Nicht das Passende gefunden? Dann sprich uns einfach an. Wir betreuen meist mehrere Stellen in den Bezirken. Gerne kannst du auch jeden Mittwoch von 09:00-11:00 Uhr oder 14:00-16:00 Uhr mit deinen Bewerbungsunterlagen bei uns spontan vorbeikommen. Wir freuen uns auf dich!


Du hast noch Fragen und willst erstmal beraten werden? Dann rufe uns gern unter 030/25 20 20 862 an oder schicke uns eine E-Mail.


Stelleninformationen:

  • Standort: 12627 Berlin
  • Beschäftigungsart: Teilzeit
  • Befristung: unbefristet
  • Anzahl der Positionen:1
  • Wochenstunden:30
  • Referenznummer: T-14874903-867

Kontakt:

  • Unternehmen: dreh-werk e.K.
  • Ansprechpartner: Frau Wittig
  • Adresse: 10405 Berlin
  • Chodowieckistr. 26
  • Telefon: +49 030 252020862
  • Webseite: www.dreh-werk.de