work
place

Leitung Abteilung Medizintechnik (m/w/i)


ist Ihre Aufgabe:

  • die Unterstützung und Überwachung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften im Zusammenhang mit der Nutzung medizintechnischer Geräte und deren Vernetzung (MPG, MPBetreibV, IT-Sicherheitsgesetz, RöV, StrlSchV)
  • Weiterhin die Integration von medizintechnischen Geräten und Systemen in das IT-Netzwerk, Inbetriebnahme

und Administration vernetzter Systeme

  • Die Überwachung und ggfs. Durchführung von Wartungs- und Instandsetzungsmaßnahmen medizintechnischer und EDV-technischer Geräte, STK- und MTK-Prüfungen, Prüfungen nach DGUV, Risikoanalyse nach DIN EN 80001
  • Überwachung und Koordination von externen Dienstleistern, elektronische Dokumentation und Controlling sowie die aktive Mitarbeit in Projekten
  • First Level Service bildgebende Großgeräte
  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen und Begleitung des Angebotsverfahrens zur Beschaffung medizintechnischer Geräte





Sie verfügen über


  • Fachhochschulstudium der Medizintechnik oder Mechatronik / Ausbildung zum staatlich geprüften Medizintechniker
  • Ausgeprägte Kenntnisse der gesetzlichen Vorschriften medizintechnischer- und IT-Geräte sowie Systeme
  • Erfahrungen in dem Support vernetzter Medizinprodukte
  • Kommunikations- und Dienstleistungsorientierung
  • Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, kompetent, teamfähig und motiviert
  • Führungserfahrung von unterstellten Mitarbeitern
  • Mind. 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Medizintechnik





Unser Mandant bietet Ihnen


  • Förderung Ihrer professionellen Entwicklung durch zielgerichtete Qualifizierungen
  • ein interessantes Aufgabenspektrum mit Entwicklungsmöglichkeiten
  • finanzielle Unterstützung bei externen Fort- und Weiterbildungen
  • Unterstützung bei der Wohnortverlegung
  • Hilfe bei der Suche nach Kinderbetreuungsplätzen




Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausschließlich komplette Bewerbungsunterlagen* per E-Mail

als PDF Datei berücksichtigen können.

Für Fragen steht Ihnen selbstverständlich gerne



Ihre Ansprechpartnerin


Frau Sabine Nixdorf 


unter Telefon-Durchwahl +49 (0)2307-2850-120

oder

Mobil +49 (0)151-68410684

bzw. per E-Mail an:

sabine.nixdorf@s-n-u.eu zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Sie!

* O. g. Angaben sind freiwillig.

Es gilt das AGG sowie die DSGVO neueste Fassung.






S-N-U SABINE NIXDORF GmbH | Personal- und Unternehmensberatung seit 1994

Industriestr. 100 | D-59192 Bergkamen-Overberge | Tel-Nr.: +49 (0)2307-2850-100 | Fax -128

www.S-N-U.de | Handelsregister Hamm HRB 6223 | USt-IdNr.: DE171958850



Information (m/w/i)

Das Bundesverfassungsgericht (BverfG) hat am 10. Oktober 2017 (Az.: 1 BvR 2019/16) im Zusammenhang mit §§ 21, 22 Personenstandsgesetz (PStG) einen Entschluss zum dritten Geschlecht gefasst – mit großer Bedeutung auch für das Arbeitsrecht. Danach ist der Gesetzgeber aufgefordert, bis 31. Dezember 2018 das Personenstandsrecht zu ändern, um Personen, die sich dauerhaft weder dem männlichen, noch dem weiblichen Geschlecht zugehörig fühlen, eine passende Eintragungsmöglichkeit im Geburtenregister zu ermöglichen. Geschlechtseintrag, zum Beispiel >>divers oder inter<<. Wir haben daher seit September 2018 unsere Texte geändert auf:


m (männlich) w (weiblich) i (inter). Wolfgang Mueller-Nixdorf (Datenschutzbeauftragter).

Stelleninformationen:

  • Standort: 59192 Bergkamen
  • Beschäftigungsart: Vollzeit
  • Referenznummer: T-40797256-133

Kontakt:

  • Unternehmen: S-N-U SABINE NIXDORF GmbH
  • Ansprechpartner: Frau Nancy Dünow
  • Adresse: 59192 Bergkamen
  • Industriestr. 100
  • Telefon: +49 02307 2850120
  • Telefax: +49 02307 2850128
  • Webseite: www.s-n-u.de