work
place

Liebe Bewerber*innen,

 

dreh-werk ist ein pädagogisches-soziales Familienunternehmen. Unser Team besteht aus Pädagoginnen und Referentinnen. Seit Jahren vermitteln wir für die Festanstellung direkt bei dem Träger pädagogisches Personal. Die Bereiche umfassen Kindertagesstätten, Kinderläden, Horte, Grundschulen, Wohngruppen sowie Jugend- und Behinderteneinrichtungen. Wir schreiben eine Vielzahl von konkret zu besetzenden Stellen unserer Netzwerkpartner aus.

 

Dein Vorteil: Du verlierst keine kostbare Zeit mit aufwendigen und passgenauen Anschreiben. Ein Lebenslauf reicht zur Bewerbung aus, um nach Absprache gleichzeitig viele Einrichtungen anzusprechen.

 

Unsere Arbeit ist für dich völlig kostenlos - auch ohne Vermittlungsgutschein!


Für unseren Kooperationspartner, ein Träger der Behindertenhilfe in Köpenick, suchen wir eine Fachkraft für das betreute Einzelwohnen mit geistig behinderten Menschen. Die Stelle ist mit 30 Wochenstunden zu besetzen.

 

Ein Blick in die Einrichtung:


Mit dem betreutem Einzelwohnen bieten der Träger eine besondere Form zur Inklusion für Frauen und Männer, ab 18 Jahren, mit einem geistigen Handicap im kommunalen Wohnbereich an. In Form von aufsuchender Sozialarbeit findet der überwiegende Teil der Betreuung in dem Wohnraum der zu Betreuenden statt. Dieser beschränkt sich vorwiegend auf den Stadtbezirk Treptow-Köpenick.


Ziel ist das weitestgehend selbständige Leben von Menschen mit geistigem Handicap in der sozialen Gemeinschaft.

Die Arbeitszeiten für die Mitarbeiter sind flexibel, je nach Bedarf der Bewohner, in der Regel jedoch nachmittags und am frühen Abend. Gelegentlich sind auch Wochenendtermine wahrzunehmen.


Deine Aufgaben:


-         Beratung, Hilfestellung, konkrete Anleitung und Begleitung in allen Bereichen der Alltagsbewältigung

-         Hilfen in der Haushaltsführung (Einkaufen, Kochen, Hygiene)

-         Hilfen im sozialen Umfeld (Nachbarn, Kollegen, Arbeitsstelle, Freundschaften, Partnerschaften)

-         Freizeitgestaltung (Fördern von Interessen, Organisation, Motivation, Begleitung)

-         Falldokumentation und verwaltungstechnische Arbeiten

-         Teilnahme an Klienten bezogenen Helferkonferenzen und Hilfeplankonferenzen

 

Der Träger erwartet:


-         Staatlich anerkannte Ausbildung (Erzieher*in , Sozialarbeiter*in, Heilerziehungspfleger*in, o.ä.)

-         Erfahrungen mit geistig behinderten Menschen

-         Professioneller Umgang mit Nähe und Distanz

-         Teamfähigkeit

-         Flexibilität

 

Der Träger bietet:


-         Vergütung nach hauseigenem Tarif

-         Flexible Arbeitszeiten

-         flache Hierarchien

-         Supervision

-         ein tolles Team, das sich gegenseitig unterstützt

 

Interesse? Dann schicke uns deine Bewerbung mit dem Stichwort „BEW Köpenick“ an bewerbung@dreh-werk.de

 

Nicht das Passende gefunden? Dann sprich uns einfach an. Wir betreuen meist mehrere Stellen in den Bezirken. Gerne kannst du auch jeden Mittwoch von 09:00-11:00 Uhr oder 14:00-16:00 Uhr mit deinen Bewerbungsunterlagen bei uns spontan vorbeikommen. Wir freuen uns auf dich!


Du hast noch Fragen und willst erstmal beraten werden? Dann rufe uns gern unter 030/25 20 20 862 an oder schicke uns eine E-Mail.


Mit Absendung der E-Mail-Bewerbung erklärst du dich ausdrücklich damit einverstanden, dass dreh-werk die von dir an uns übermittelten Daten zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung erheben, verarbeiten und nutzen darf und das du unsere Datenschutzbestimmungen akzeptierst. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt in Übereinstimmung mit einschlägigen Rechtsvorschriften.


Bewerbungen per Post senden wir gern zurück, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Stelleninformationen:

  • Standort: Berlin
  • Beschäftigungsart: Teilzeit
  • Anzahl der Positionen:1
  • Wochenstunden:30
  • Referenznummer: T-09001999-029

Kontakt:

  • Unternehmen: dreh-werk e.K.
  • Ansprechpartner: Frau Wittig
  • Adresse: 10405 Berlin
  • Chodowieckistr. 26
  • Telefon: +49 030 252020860
  • Webseite: www.dreh-werk.de